Schlüsselverwaltung

Das Programm zur Verwaltung Ihrer Schlüsselkartei

Das Programm Schlüsselverwaltung unterstützt Sie bei allen Tätigkeiten zur Verwaltung Ihrer Schlüsselkartei.

Durch Pflege der Schlüssel-Stammdaten sowie der persönlichen Schlüsselkarte werden alle notwendigen Folgearbeiten vom Programm übernommen z.B. Verwaltung der sächlichen Schlüsselkarte. Dadurch kann es zukünftig nicht mehr vorkommen, dass die sächliche und persönliche Schlüsselkartei auseinander laufen.

I. Schlüsselaus-/Rückgabe

Die eigentliche Verwaltung der Schlüsselkartei reduziert sich auf die Erfassung der Schlüsselaus- und Rückgaben.

Selbstverständlich können Sie für jede Schlüsselaus-/Rückgabe ein Protokoll zum Unterschreiben durch den Empfänger drucken.

II. Schlüsselstammdaten

In den Schlüsselstammdaten werden alle schlüsselspezifischen Daten wie Schlüsselnummer, Bezeichnung, Anzahl, Abteilung und Duplikatablageort verwaltet.

 

Selbstverständlich können Sie auch Mehrfachschließungen verwalten bzw. sich die Mehrfachschließungen anzeigen lassen. Diese werden bei evtl. Nachforschungen dann automatisch mit berücksichtigt.


III. Schlüsselbundübergabe

Bei einem Mitarbeiterwechsel können Sie komplette Schlüsselbunde oder Teile davon an den neuen Inhaber übergeben.

IV. Schlüsselnachforschungen

Über die Schlüsselnachforschungen können Sie jederzeit feststellen

  • welche Schlüssel ein Mitarbeiter zu einem bestimmten Zeitpunkt besaß
  • welche Mitarbeiter einen bestimmten Schlüssel zu einem bestimmten Zeitpunkt besaßen

Dabei werden auch die von Ihnen erfassten Mehrfachschließungen berücksichtigt.

 

 

V. Sonstige Auswertungen

Folgende Auswertungen können zusätzlich erstellt werden:

  • Duplikatnachweis nach Schlüsselnummer, Abteilung oder Duplikatablageort
  • Freie Duplikatablageorte
  • Persönliche Schlüsselkarte einzelner Personen oder ganzer Abteilungen zur Überprüfung des Schlüsselbestandes

VI. Sicherheit

Über die Benutzerverwaltung des Programms können Sie sehr detailliert bis auf Funktionsebene steuern, welcher Benutzer welche Funktionen des Programms benutzen darf.

Wartungsvertrag

Bei Abschluss eines Wartungsvertrages haben Sie bei Schlüsselverwaltung die Gewissheit, immer auf dem aktuellen Programmstand zu sein.

Systemvoraussetzungen

IBM kompatibler Pentium mit 16MB, Festplatte ca. 25 MB , MS Windows ab 3.x, Windows9x, Windows NT 3.51, NT 4.0, Windows 2000 sowie WIN-OS/2, Windows-kompatibler Drucker (Empfehlung: Laserdrucker)


Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie uns ein Email oder rufen Sie uns an. Telefonnummer etc. finden sie hier